Jimdo Büro I

Auf 400 qm ist in Hamburg eine Bürofläche der Jimdo GmbH entstanden. Ziel war die Fläche zu modernisieren, das vorherige Großraumbüro zu zonieren und eine moderne Arbeitswelt nach den zukünftigen Bedürfnissen des Unternehmens zu errichten.

Gesamtansicht
Gesamtansicht
Flurbereich
Flurbereich
Um eine klarere Zonierung der Arbeitsplätze zu schaffen und gleichzeitig möglichst hohe Flexibilität zu gewährleisten, wurden Glas-Holz-Trennwände entwickelt. Neben der besseren Akustik ermöglichen diese zum einen eine hohe Flexibilität in künftigen Änderungen der Teamstrukturen, als auch ein ausgewogenes Verhältnis von kommunikativer und fokussierter Arbeit.
Micromeeting
Micromeeting
Micromeeting
Micromeeting
Die Bürofläche wurde, passend zum Unternehmen, freundlich und hell gestaltet.
Die Bürofläche wurde, passend zum Unternehmen, freundlich und hell gestaltet.
Zur Verbesserung des Innenraumklimas und der Akustik wurde die gesamte Decke mit schallabsorbierenden Deckenplatten aus Naturmaterialien verkleidet.
Lockerer Besprechungsbereich
Lockerer Besprechungsbereich
Kleiner Konferenzraum Besprechungsbereich
Kleiner Konferenzraum Besprechungsbereich
Großer Konferenzraum
Großer Konferenzraum
Großer Konferenzraum
Großer Konferenzraum
Wunsch des Bauherren war es, den noch intakten Cafebereich nicht zu erneuern, sondern aufzuarbeiten.
Küche
Küche
Essbereich
Essbereich

Projektdetails

Thema: ↗︎
Fläche: 400 m² · LPH: 1-8
zus. mit Eike Westerwelle
Hamburg-Bahrenfeld. Fertiggestellt: 11 / 2019


Ähnliche Projekte