Kita Halle 400

Die Anfang 2021 eröffnete Kita Halle 400 liegt an der Kieler Hörn, einem Teil des Kieler Innenhafens. An dem geschichtsträchtigen Ort wurden vor langer Zeit U-Boote gebaut. Später wurde der ikonische Industriebau zu einer bekannten Veranstaltungshalle, die nun im Rahmen der umgebenden Stadtteilentwicklung wieder neuen zukunftsorientierten Nutzungen zugeführt wurde: Auf 800 m2 Fläche entstand eine freundliche und kreative Spielwelt mit einem innovativen und abwechslungsreichen Raumangebot für 79 Kinder.

Elternsitzbank und
Elternsitzbank und "Zuhause"-Tafel
Mitarbeiterpult im Design eines Schiffscontainers
Mitarbeiterpult im Design eines Schiffscontainers
Im neuen Kindercafe wird in der offenen Küche ausgiebig gekocht und gebacken und an speziell entworfenen Hockern, Bänken und Tischen gemeinsam gegessen. Zu den neuen Lieblingsorten zählen unter anderem ein kuscheliges U-Boot und ein Rollenspiel mit maritimen Design-Elementen. Auf einer offenen Podestlandschaft wurden verschiedene begehbare Schiffscontainer gestapelt.
U-Boot in friedlicher Mission
U-Boot in friedlicher Mission
Gestapelte Schiffscontainer
Gestapelte Schiffscontainer
Sitzbank im Rollenspiel
Sitzbank im Rollenspiel
Bühne im Rollenspiel
Bühne im Rollenspiel
Nautische Zutaten wie echte Schiffsleuchten und grafische Flaggenmotive wurden mit zeitgemäßem skandinavischen Design kombiniert, traditionelle Farben und Materialien mit starken und frischen Kontrasten in Einklang gebracht und historische industrielle Spuren wieder sichtbar gemacht. Die neuen Räume erzählen eine Geschichte der Werftstadt Kiel und sind dennoch ganz in der Gegenwart angekommen.
Aufbewahrung in der Lernwerkstatt
Aufbewahrung in der Lernwerkstatt
Sitzbank im Flur
Sitzbank im Flur
Garderobe
Garderobe
Bäder mit farbigen Spiegeln und Muschelfliesen
Bäder mit farbigen Spiegeln und Muschelfliesen

Projektdetails

Thema: ↗︎
Kiel. Fertiggestellt: 04 / 2021


Ähnliche Projekte